Aktuelles

Zur Übersicht

04.07.2019

Freistaat unterstützt städtebaulichen Denkmalschutz

270.000 Euro an Fördermitteln fließen nach Bad Tölz

Die Stadt Bad Tölz ist eine von 15 Kommunen in Oberbayern, die in diesem Jahr in den Genuss eines staatlichen Zuschusses aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz” kommen.


„Für Bad Tölz werden dabei 270.00 Euro für Maßnahmen in der Altstadt zur Verfügung gestellt”, teilt der CSU-Stimmkreisabgeordnete Martin Bachhuber mit.

Und Bachhuber betont: „Der städtebauliche Denkmalschutz leistet einen wichtigen Beitrag zur Bewahrung unserer historischen Stadt- und Ortszentren. Durch die behutsame, denkmalgerechte Anpassung des Bestands an heutige Bedürfnisse werden lebenswerte Orte geschaffen.” Das lässt sich der Freistaat Bayern in diesem Jahr 69 Millionen Euro kosten, die an insgesamt 69 Städte und Gemeinden verteilt werden.