Aktuelles

Zur Übersicht | Drucken

04.02.2020

250.000 Euro für die Richard-Strauss-Festival und 150.000 Euro für Oberammergauer Jugendtage im Rahmen Passionsspiele Oberammergau

Bad Heilbrunn – Gute Nachricht für Garmisch-Partenkirchen und Oberammergau: Die Mitglieder der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag und ihre Kollegen von den Freien Wählern unterstützen die Richard-Strauss-Tage 2020 mit 250.000 Euro, sowie die Oberammergauer Jugendtage im Rahmen der Passionsspiele Oberammergau mit 150.000 Euro.






„Damit wollen wir einen Beitrag leisten, um diese für Garmisch-Partenkirchen und Oberammergau, sowie für die gesamte Region so bedeutenden kulturellen Ereignisse nachhaltig zu stärken“, betonten die beiden Landtagsabgeordneten und Mitglieder des Haushaltsausschusses Martin Bachhuber und Harald Kühn.

Damit die Organisatoren der Richard-Strauss-Tage künftig Planungssicherheit haben, wollen sich Bachhuber und Kühn im Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags dafür stark machen, dass diese Förderung ein fester Bestandteil des Haushalts des Freistaates Bayern wird und die Finanzmittel somit Jahr für Jahr nach Garmisch-Partenkirchen fließen.